Международная ассоцияция водителей

EN

DE

RU

FR

Sie sind an der Startseite der Internationalen Fahrervereinigung.

Hier ist die allgemeine Datenbank von Kunden aus der ganzen Welt gespeichert.

Führen Sie bitte die Nummer des Internationalen Führerscheines ein.

Oder benutzen Sie das System des QR-Kodes.
Scannen Sie Ihren persönlichen Kode, der auf Ihrem Internationalen Führerschein aufgegeben ist.

Gibt es Fragen?
Wenden Sie bitte an uns sofort!

Vertretungen

Russland

Armenien

Kasachstan

Aserbaidschan

Weißrussland

Tadschikistan

Über uns

Die Internationale Fahrervereinigung (International Drivers Association oder IDA) wurde im Jahre 1992 im Genf gegründet. Diese Vereinigung wurde gegründet, um:

• allseitig Fahrern und Autoreisenden bei der Belegausfertigung zu unterstützen;

• die Partnerschaften mit globalen Organisationen für die Autotransportbranche aufzubauen;

• Rechte und Interessen der nationalen Autotransporter zu verteidigen;

• mit Regierungsorganisationen zusammenzuarbeiten, um ihre Dienste zu ergänzen;

• für das Wohl der Gesellschaft tätigen, um Qualität, Sicherheit und Komfort von

Autoreisen und Verkehr zu verbessern.

Später zog der Hauptsitz der Vereinigung nach Österreich (Wien), wo sich jetzt die Datenbank aus aller Welt befindet. Im Jahre 2011 wurden die Änderungen in Wiener Übereinkommen über den Straßenverkehr mit neuen Anforderungen zum einzigen Führerscheintyp vorgenommen. In diesem Zusammenhang hat IDA die Franchise-Niederlassungen in anderen Ländern eröffnet. IDA-Vertretungen bearbeiten und ausstellen die Internationale Führerscheine (IFS) dem Bürgern und Residenten solcher Länder, in denen die staatliche Einrichtungen keine solche Dienstleistung erbringen. Die Internationale Führerscheine entsprechen den Standards der Wiener Übereinkommen und der Genfer Konvention und sind in 130 Ländern der Welt gültig.