Registrierung und Ausgabe

Internationaler Führerschein

ausländische Touristen


Mit Registrierung in der zentralösterreichischen IDF Base

Bewegungsfreiheit mit dem Auto in 170 Ländern der Welt - nur wenn Sie einen Internationalen Führerschein der International Drivers Association besitzen

Mit Registrierung in der Allgemeinen Österreichischen IDF-Datenbank

Internationale Fahrerlaubnisse der International Drivers Association, die mit den meisten ausländischen Straßenverkehrsbehörden vereinbart wurden

Mit Registrierung in der Allgemeinen Österreichischen IDF-Datenbank

DEFINITIONEN:

  • Der Internationale Führerschein (IFS) von der International Drivers Association ist ein zusätzliches Dokument zum Nationalen Führerschein (NFS) in Form eines A6-Hefts mit der Übersetzung in 11 internationale Sprachen, das das Recht bestätigt, motorisierte Fahrzeuge außerhalb des eigenen Landes zu führen. Er entspricht vollständig den internationalen Übereinkommen über den Straßenverkehr, die es ermöglichen, ihn weltweit in mehr als 170 Ländern zu verwenden.

    Die höchstmögliche Gültigkeitsdauer des IFS gemäß der Gesetzgebung beträgt 3 Jahre, aber nicht länger als die Gültigkeit des NFS.

    In den VAE wurden unsere Dokumente von der RTA Dubai (Straßen- und Verkehrsbehörde) und der Polizei von Dubai bestätigt. Unsere Dokumente werden von Verkehrsbehörden in allen beliebten Touristenzielen akzeptiert, darunter Österreich, Vereinigte Arabische Emirate, Sri Lanka, Thailand, Italien, Schweiz, Südkorea, USA, Frankreich, Deutschland usw.

  • mvu_main

    PDF-Version des IFS
    Das elektronische PDF-Dokument ist kein Ersatz für den ursprünglichen IFS. Gemäß Anforderungen der Polizei von Dubai sind Fahrer in Dubai verpflichtet, beim Führen von Fahrzeugen in Dubai eine Papierkopie der Originaldokumente bei sich zu haben.

  • ID-Karte des Fahrers (ID-Karte ist nur in ausgewählten Ländern erhältlich) ist ein offizielles Dokument der International Drivers Association, das den IFS mit wichtigen Informationen vervollständigt:

    - Fahrerfahrung – bei verschiedenen Autovermietungen wirkt auf die Höhe der Kautionssumme aus und kann nützlich sein, um einen besseren Autoversicherungstarif zu erhalten;
    - Meldeanschrift – hilft, den Prozess der Ausstellung eines Polizeiberichts zu beschleunigen;
    - QR-Code – beim Scannen werden Sie automatisch zur österreichischen Zentraldatenbank weitergeleitet, um den Status Ihres IFS zu überprüfen, mit der Möglichkeit, eine elektronische Version Ihres Dokuments herunterzuladen;

    Die ID-Karte kann auf Verlangen zur Identitätsfeststellung vorgelegt werden.

    Die ID-Karte des Fahrers hat einzigartige Sicherheitselemente und eine holografische Beschichtung, die die individuelle Nummer des IFS anzeigt.
    Diese Karte wird nur an Mitglieder der International Drivers Association ausgegeben und bietet ihrem Inhaber Vorteile zur Inanspruchnahme von Leistungen innerhalb des Partnernetzwerks.

  • mvu_main

    Der Nationale Führerschein ist ein offizielles Dokument, das von staatlichen Behörden ausgestellt wird und das Recht seines Inhabers bestätigt, motorisierte Fahrzeuge zu führen.

IFS-Standard der International Drivers Association